Für Einzelpersonen

erleben was bewegt
Sie sind Experte für Ihr Anliegen und Ihre Lösungen- ich bin Expertin für lösungsorientierte Reflektion. Gemeinsam werden wir mit verschiedenen, speziell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Methoden, Erfolge erzielen.

Körper, Geist und Seele

Erleben Sie, dass Veränderung möglich ist. Viele Menschen besuchen ein Fitnessstudio um ihren Körper, insbesondere die Muskeln und Sehnen zu festigen und die äußere Hülle wie auch ihre Haltung zu trainieren. Doch was ist mit ihrer inneren Haltung stimmt diese mit der äußeren überein? Wäre es nicht wertvoll, wenn man für den inneren Kern also für den Geist und die Seele ebenso Fitness betreiben würde? Als ihr persönlicher Coach und Trainer stehe ich Menschen zur Verfügung welche die vorhandenen Konflikte zwischen ihrem Bewusstsein und ihrem Unterbewusstsein entschärfen möchten.

Nutzen sie die Chance mit den von mir angebotenen innovativen Methoden die Führung in ihrem Projekt zu mehr Zufriedenheit im Leben zu übernehmen. Wischen Sie Staub von ihrer Seele.


Persönlichkeitsentwicklung

Stress, Ärger über sich selbst und andere? Dahinter steckt meist ein Teufelskreis. Als Coach unterstütze ich Sie dabei, Ihre Schlüsselqualifikationen zu entdecken und Lösungen zu (er)finden. Entwickeln Sie Stärke im Umgang mit sich selbst und erfahren Entlastung im Umgang mit anderen. Der Coaching-Prozess bietet die Chance, innere Ruhe zu finden.


Für Paare und Familien

Von guten Freunden holt man sich Rat, weil es ohne Hilfe von außen oft sehr schwer ist, sich von den eigenen festgefahrenen Gleisen und Sichtweisen zu lösen. Meine neutrale Sichtweise als Coach hilft Ihnen, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden, Prioritäten zu setzen und den Kern des Problems zu erfassen. In der Paarbeziehung oder Familie treffen Meinungen, Sichtweisen und Bedürfnisse aufeinander, die vollkommen unterschiedlich sein und trotzdem nebeneinander bestehen können. Manchmal genügt eine leicht veränderte Sichtweise dazu. Hierfür steht Ihnen meine ILP® Kurztherapie nach dem Heilpraktikergesetz zur Verfügung.


Für Kinder und Jugendliche

Junge Menschen haben oftmals andere Sorgen als Erwachsene. Sie fühlen sich zumeist sehr fremdgesteuert in ihren Systemen oder übernehmen oftmals unbewusst Rollen in den Familien, die für sie nicht passend sind. Darüber können Missverständnisse im Familiensystem entstehen und die Erfahrung von Überforderung und das Gefühl, nicht gut genug zu sein. Zudem tragen hormongesteuerte Entwicklungsprozesse, die erste Liebe, der Beginn von neuen Lebensabschnitten wie Schule und Ausbildung zu Irrungen und Wirrungen der Gefühle, des Denkens und des Handelns bei. Für mich bedeutet die Begleitung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen im privaten wie auch beruflichen Alltag, sie ihren eigenen Wert und ihre eigenen Werte erkennen und leben zu lernen.

Kinder lernen, was sie erleben:


Wenn ein Kind kritisiert wird, lernt es zu verurteilen.
Wenn ein Kind abgelehnt wird, lernt es zu kämpfen.
Wenn ein Kind lächerlich gemacht wird, lernt es schüchtern zu sein.
Wenn ein Kind beschämt wird, lernt es sich schuldig zu fühlen.
Wenn ein Kind verstanden und toleriert wird, lernt es geduldig zu sein.
Wenn ein Kind ermutigt und ermuntert wird, lernt es sich selbst zu vertrauen.
Wenn ein Kind gelobt wird, lernt es sich selbst und andere zu schätzen.
Wenn ein Kind fair behandelt wird, lernt es gerecht zu sein.
Wenn ein Kind Sicherheit erlebt, lernt es zu vertrauen.
Wenn ein Kind akzeptiert und anerkannt wird, lernt es sich selbst zu mögen.
Wenn ein Kind in Akzeptanz und Freundschaft erlebt, lernt es, in der Welt Liebe zu finden und zu geben.

(Weisheit aus Tibet)


Bei Ängsten

Gesunde Angst hat die Aufgabe uns zu schützen. Kippt die Angst ab ins Ungesunde, schränkt sie ein und lässt uns nicht mehr am normalen Leben teilhaben, dann wird Angst zum Feind und kann krank machen. Sie haben keinen Grund, sich wegen Ihrer Angst zu schämen, aber Sie haben allen Grund, jetzt zu handeln. Ängste sind vielfältig. Manche wie z.B. Prüfungs- und Wettbewerbsangst sind oft mit einem Coaching und mentalen Übungen zu lösen.
Handelt es sich um Ängste, die Abhängigkeiten, Sorgen und Selbstzweifel beinhalten, so kann es ein längerer Prozess werden, um aus alten Denk-, Gefühls- und Verhaltensmustern auszusteigen. In einer vertraulichen, auf Sie abgestimmten ILP® Kurztherapie nach dem Heilpraktikergesetz erarbeiten wir gemeinsam (am besten mit Ihrem Arzt oder Therapeut) individuelle Lösungsstrategien und einen Trainingsplan.


Worauf warten Sie noch?

Beschenken Sie sich oder jemanden, dem Sie etwas Gutes tun möchten, mit einem Schnupperkurs und buchen einen Geschenk-Gutschein. Wenn Sie bereits ein Thema haben, das Sie schon länger angehen wollten, vereinbaren Sie einfach gleich einen Beratungstermin.


Mein Praxisraum in Regensburg



(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken